SPD-Kreisverband Bad Kreuznach erinnert an Gründung der SPD

Veröffentlicht am 24.05.2023 in Aktionen

Nach dem Ende der reaktionären Phase, die der Revolution von 1848/49 und den liberalen Freiheitsbewegungen folgte, begannen sich in den 1860er Jahren sozialdemokratische Parteien zu bilden, die die Tradition der heutigen SPD begründeten.

Am 23. Mai 2023 feiert die SPD ihren Geburtstag. Sie wird an diesem Tag 160 Jahre. Sie ist damit die älteste deutsche Partei. Als Gründungsdatum gilt eben dieser 23. Mai 1863, als in Leipzig auf Betreiben von Ferdinand Lasalle und unter dessen maßgeblicher Beteiligung der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) von Delegierten aus elf deutschen Städten ins Leben gerufen wurde. 

Der SPD-Kreisverband erinnert an dieses für die deutsche Demokratiegeschichte historische Datum, nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund des Aufgreifens der Sozialen Frage im Frühkapitalismus und der Verelendung der Arbeiterschaft in der Zeit der Industrialisierung und ihrer Ausbeutungsverhältnisse im Produktionsprozess.

Michael Simon, SPD-Kreisvorsitzender und dessen Stellvertreter Denis Alt: „Wir sind nicht irgendeine Partei – wir sind die älteste demokratische Partei, natürlich nicht fehlerfrei, aber in der Gesamtschau mit großen Verdiensten für die Demokratie.“

„Ich erinnere nur an Otto Wels, der im März 1933 gegen das Ermächtigungsgesetz der Nazis im Reichstag sprach, die mutigste Rede, die je in einem Parlament gehalten wurde,“ so Michael Simon.

„Wir haben Bismarck, das Kaiserreich, den Nationalsozialismus und den Stalinismus überstanden – für unsere Sache haben Menschen ihr Leben gelassen. Das müssen wir uns immer bewusst machen,“ führt Alt aus.

160 Jahre Sozialdemokratie bedeuteten einen dauernden Kampf für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, in der Geschichte und auch heute. Darauf könne die Partei stolz sein, daraus könne sie auch Kraft für die Zukunft schöpfen. Die SPD müsse immer die Brücke von ihrer Geschichte, in die Gegenwart und in die Zukunft schlagen. Es reiche natürlich nicht, sich nur auf der Tradition auszuruhen, gleichwohl gebe diese eine wichtige Orientierung für die heutige Parteiarbeit und die politische Haltung. Die Sozialdemokratien sei keine Partei, die sich mit Verhältnissen der Ungerechtigkeit abfinde, diese zu verändern und dies auf der Basis ganz vieler Menschen, die dabei mitwirken, das müsse der Anspruch der SPD sein, heißt es in der Pressemitteilung der Kreis-SPD.

Diese schließt mit einem Zitat von Ferdinand Lassalle vom November 1862, also vor Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins am 23. Mai 1863, des sozialdemokratischen Gründungsdatums.

„Alle große politische Aktion besteht im Aussprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist.“

 

Homepage SPD Kreisverband Bad Kreuznach

Für Sie im Landtag

Markus Stein, MdL

Bürgerbüro: Marktplatz 7, 55566 Bad Sobernheim

Tel.: 06751 859 06 21

E-Mail: info(at)stein-markus.net

Für Sie im Bundestag

Dr. Joe Weingarten

Wahlkreisbüro Kreis Bad Kreuznach: Gymnasialstraße 2, 55543 Bad Kreuznach

Tel. (Berlin): 030 227 73002

E-Mail: joe.weingarten.wk(at)bundestag.de